Buntes

FFW Neuhaus: Keine 150-Jahr-Feier

Likes 0 Kommentare

Neuhaus. „Traurig aber Absehbar“: Coronabedingt muss die 150-jährige Jubiläumsfeier der FFW Neuhaus leider entfallen. Nachgeholt wird das geplante viertägige Event nicht.

Was schon länger abzusehen war, ist nun traurige Realität geworden. Das 150-jährige Jubiläum der FFW Neuhaus, geplant für das Pfingstwochenende 2021, konnte nicht abgehalten werden. Da mit dem Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in nächster Zeit ein weiteres Großprojekt in der Feuerwehr Neuhaus ansteht, wird das Fest auch nicht nachgeholt.

„Traurig aber Absehbar“, war der Tenor bei der Auflösung des Festausschusses. 150 Jahre Feuerwehr Neuhaus wäre ein riesiger Grund gewesen, ausgiebig zu feiern. Viele Stunden an Vorarbeit steckten die Kameraden in die Planung und Ausgestaltung Jubiläumsfestes. 

Ein viertägiges Event war geplant

Ein viertägiges Event stand wieder auf dem Programm. Festzelt, Brauerei und Bands waren schon fest gebucht, ehe die Pandemie der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung machte. Lange hatte man gehofft, dass sich die Lage zum Fest hin bessere, was sich aber nicht erfüllte. 

So bedankte sich Festleiter Fabian Zetzl am Ende bei allen Beteiligten des Festausschusses, so wie den 14 Festdamen für das Engagement und geleistete Arbeit. 

Optimistisch können die Wehrmännern aber dennoch in die Zukunft blicken. Mit der bevorstehenden Fertigstellung des neuen Gerätehauses wird es schon bald wieder einen Grund zum Feiern geben.
 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.