Kurzmeldungen

Fisch im Mittelater

Likes 0 Kommentare

Bärnau-Tachov. Beim alljährlichen Herbstfest des Geschichtsparks Bärnau am 1. Oktober dreht sich auch in diesem Jahr wieder alles um den Fang und die Verwertung alter Fischarten, die im frühen und hohen Mittelalter üblich waren.

Im Rahmen der Erlebniswochen Fisch des Landkreises Tirschenreuth können Besucher hier von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr in mittelalterlichem Ambiente erfahren, welch große Bedeutung unsere Vorfahren Arten wie Nerfling und Karausche beigemessen haben.

Fisch_im_Mittelalter

Es wird einem nicht nur gezeigt, wie mit Netz und Angel gefischt wurde, sondern man kann sein Glück selbst probieren, wenn es darum geht beim Speerfischen eine (Gummi-)Forelle zu erlegen. Die Mittelalter-Darsteller werden alte Fischrezepte erklären, aber auch die Funktion des Räucherofens und den wuchtigen Fischkasten aus Holz, der sich mit einer Seilwinde aus dem Wasser heben lässt, sodass immer frischer Fisch auf den Tisch kommt.

IMG_3393

Vor dem Museum kann zu den Klängen der Dudelsackgruppe „Dudáci“ aus Domazlice getafelt werden. Ein buntes Kinderprogramm lässt außerdem bei den Kleinen keine Langeweile aufkommen – damit wird das Herbstfest zu einem Erlebnis für Jung und Alt!

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.