Fischerhütte brennt komplett nieder

Neualbenreuth. Aufmerksamen Polizisten ist es zu verdanken, dass bei einem Brand bei Neualbenreuth nichts Schlimmeres passierte. Zwei Fischerhütten standen am Sonntagnacht dort in Flammen. 

Am Sonntag gegen 00.45 Uhr bemerkten die Beamten am Ortsrand von Ottengrün den Brand von zwei Fischerhütten. Während die Flammen bei einer Hütte mit einem Feuerlöscher wirksam bekämpft werden konnten, brannte die zweite Hütte nieder.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Der Sachschaden an beiden Objekten wird auf etwa 5.500 Euro geschätzt. Die Kripo Weiden hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen, da vorsätzliche Brandstiftung nicht auszuschließen ist.

Zeugen, die etwas ungewöhnliches beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich mit der Kripo Weiden unter 0961/401-0 in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.