Polizei

Ford brennt komplett aus

Likes 0 Kommentare

Falkenberg. Ein Autofahrer hielt gestern zum Glück sein Fahrzeug an, denn kurz danach schlugen Flammen aus dem Motorraum.

Am Sonntagnachmittag fuhr ein Autofahrer mit seinem Ford auf der Staatstraße in Richtung Tirschenreuth und bemerkte hierbei einen Ruck im Motor. Er hielt sein Auto am Fahrbahnrand an und es schlugen sogleich Flammen aus dem Motorraum.

Aus unbekannter Ursache brannte das Fahrzeug aus. Der Schaden beträgt rund 5.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.