Frau bei Unfall eingeklemmt

Pleystein. Heute Mittag kam eine junge Frau zwischen Lohma und Pleystein von der Straße ab und wurde in ihrem Auto eingeklemmt. 

Gegen 12.45 Uhr war die 20-jährige Frau unterwegs von Lohma in Richtung Pleystein. Kurz vor Pleystein kam sie, vermutlich aus Unachtsamkeit, nach rechts von der Straße ab.

Sie streifte mit ihrem Kleinwagen einen Baum und kam in der angrenzenden Wiese zum Stehen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst befreiten die Frau aus ihrem Auto. Durch den Unfall wurde sie vermutlich mittelschwer verletzt, war aber ansprechbar. Die 20-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Am Auto entstand ein Totalschaden von rund 5.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.