Fronleichnamsprozession in Döllnitz entfällt

Leutenberg/Döllnitz. Wegen einer Erkrankung des Pfarrers entfällt die Fronleichnamsprozession in Döllnitz am 19. Juni.

Der dritte Altar vor dem Anwesen Saller in Döllnitz. Foto: Sieglinde Schärtl

Das letzte Mal wurde in Döllnitz 2018 das Kirchenfest gefeiert, 2019 musste es kurzfristig wegen der Witterung abgesagt werden und die letzten zwei Jahre konnte es wegen Corona nicht stattfinden.

Jetzt entfällt die Fronleichnamsprozession in Döllnitz am Sonntag, den 19. Juni wegen einer Erkrankung des Pfarrers Adam Nieciecki.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.