Frontalcrash: Zwei Verletzte nach Unfall auf B470

Weiden. Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, ist derzeit Teil der Ermittlungen der Polizei.

Der Verletzte musste ins Krankenhaus. Symbolbild: Pixabay

Gestern gegen 05:40 Uhr befuhr ein Mann (35) mit seinem Auto die B470 in Richtung Pressath. Zur gleichen Zeit befuhr eine Frau (53) mit ihrem Fahrzeug die B470 in entgegengesetzter Richtung. Etwa 700 Meter nach der Einmündung zum Brandweiher in Fahrtrichtung Pressath, stießen die beiden Fahrzeuge aus bislang ungeklärter Ursache in der Fahrbahnmitte zusammen.

Beide Autos blieben im Straßengraben liegen. Der 35-Jährige wurde mittelschwer und die 53-Jährige leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte beide ins Klinikum Weiden. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 80.000 Euro. Diese waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B470 war rund eine Stunde einseitig gesperrt.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Weiden unter der Telefonnummer 0961/401-0 in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.