Funkenflug setzt zwei Felder in Brand

Störnstein. Bei Drescharbeiten waren Funken entstanden, die sofort ein Getreidefeld in der Gemeinde Störnstein in Brand gesetzt hatten. Die Flammen hatten auch schnell auf ein Nachbargrundstück übergegriffen.

Ein bei Drescharbeiten entstandener Funke setzte in Störnstein zwei Felder in Brand. Foto: Iris Engel

Ein Funkenflug, der bei Drescharbeiten entstanden ist, hat am Montagnachmittag den Brand eines Feldes in der Gemeinde Störnstein verursacht. Die Flammen griffen schnell auf ein staubtrockenes landwirtschaftliches Nachbargrundstück über. Die Feuerwehr Störnstein und alarmierte Nachbarwehren hatten das Feuer aber schnell unter Kontrolle. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.700 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.