Fußballer des FC Dießfurt bekommen neue Aufwärmtrikots

Dießfurt. "Gesundheitscoach" Dominik Brüderer sponsert neue Aufwärmshirts für die erste Mannschaft des FC Dießfurt. Initiiert haben die Aktion Sebastian Käs und Andreas Brüderer und der überzeugte seinen Bruder Dominik vom Sponsoring für seinen Heimatklub.

Dominik Brüderer (Zweiter von rechts) und Reinhart Wiesent (Mitte) bei der Übergabe Foto: FC Dießfurt

Von Geburt an ist Dominik Brüderer Mitglied beim FC Dießfurt und er gehört zudem schon jahrelang dem FC-Vorstandsgremium an. Zudem geht er selbst seit der F-Jugend für die Rot-Weißen auf Torejagd. Deshalb war auch nicht viel Überzeugungsarbeit nötig, um ihn zu der Spende der Aufwärmshirts für seinen Verein und seine Freunde zu animieren. Ebenso dankte die Mannschaft Reinhart Wiesent, der sich daran finanziell beteiligte.

Mannschaft profitiert

Als selbstständiger „Gesundheitscoach“ bietet Dominik neben Fußreflexbehandlungen und Massagen zahlreiche weitere Gesundheitsbehandlungen an. Das kommt natürlich auch der Fußballmannschaft zugute, die bei dem einen oder anderen „Wehwehchen“ gerne auf die Fertigkeiten von Dominik zurückgreift.

Die Mannschaft und der Vorstand des FC Dießfurt sagten den Spendern ein herzliches Dankeschön.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.