Fußgängerin von Auto erfasst

Weiden. Eine junge Frau (19) aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab wurde am Freitagnachmittag beim Versuch, eine mehrspurige Fahrbahn zu überqueren, von einem Pkw erfasst und hierbei verletzt.

Die junge Frau hatte auf Höhe der Stadtsparkasse bereits eine Fahrbahn überquert. Der Fahrer eines Kastenwagens hielt auf der gegenüberliegenden Spur an, um sie vorbei zu lassen.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Dies veranlasste die Frau loszulaufen, wobei sie nicht auf ein weiteres Auto achtete, das neben dem Kastenwagen nach rechts abbiegen wollte. Sie wurde vom Auto erfasst. Hierbei erlitt sie schwere Verletzungen und wurde ins Klinikum Weiden eingeliefert.

Am Fahrzeug der beteiligten Pkw-Fahrerin aus Weiden entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.