Gemeinderäte Mois und Herrlein weiter an der Spitze des SPD-Ortsvereins Theisseil

Letzau. Der SPD-Ortsverein bleibt bei seinen Vorsitzenden Karl-Heinz Mois und Josef Herrlein. In der zweiten Mitgliederversammlung nach der Corona-Pause wurde die Vorstandschaft neu gewählt. Mois spricht von einem „hoffnungsvollen Neustart“.

Die Vorstandschaft des SPD-Ortsvereins mit Gast Maria Sauer (Vierte von links): Evelyn Berger-Röhlinger, Burkhard Röhlinger, Otmar Götz, Heribert Döppel, Karl-Heinz Mois, Hans-Jürgen Reiß, Josef Herrlein (von links). Foto: SPD Theisseil

Der Ortsverein konzentriert sich neben der Arbeit der zwei SPD-Gemeinderäte Karl-Heinz Mois und Josef Herrlein auf die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde, wie Mois sagt. Diese will der Ortsverein auch finanziell unterstützen. Zum Beispiel finanziert der Ortsverein die nicht ganz billige Busfahrt zu Bavaria 5 in München mit, die die beiden Kinder- und Jugendbeauftragten Beate Spickenreuther und Martina Heimann im Rahmen des Ferienprogramms planen. Die Ortsvereinsvorsitzenden planen außerdem wieder einen Filmnachmittag für Kinder in Mois‘ Heimkino.

Gast an dem Abend war die stellvertretende Kreisvorsitzende und Püchersreuths Zweite Bürgermeisterin Maria Sauer.

Vertrauen in den bewährten Vorstand

Die Neuwahl der Vorstandschaft hatte folgendes Ergebnis: Karl-Heinz Mois bleibt Vorsitzender, Josef Herrlein sein Stellvertreter. Kassier ist Ernst Niebler, Schriftführer Burkhard Röhlinger. Als Beisitzer wurden Evelyn Berger-Röhlinger und Hans-Jürgen Reiß gewählt, die Kasse prüfen Otmar Götz und Heribert Döppel. Delegierte zur Kreiskonferenz und zum Unterbezirksparteitag sind Mois und Herrlein, Delegierte zur Stimmkreiskonferenz für Landtags- und Bezirkstagswahl Herrlein und Röhlinger.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.