Geschenk vom Geburtstagskind: Özkan Kürkcü spendet 400 Euro

Wurz. Zum 50. Geburtstag wird ja normalerweise das Geburtstagskind beschenkt. Özkan Kürkcü hatte da aber einen etwas anderen Wunsch, über den sich viele junge Wurzer freuten. 

Spende, Kindergarten, Ehrenamt
Neben den Kids freuten sich auch die Erwachsenen über die Spende: Alexandras Hansbauer, Marion Grünes, Özkan Kürkcü und Rudolf Schopper (v.l.) Foto: Tom Kreuzer

Özkan Kürkcü kündigte bei den geladenen Gästen bereit im Vorfeld an, dass er keine Geschenke möchte. Stattdessen bat er um Geldspenden. Und dieser Bitte folgten dann auch seine Freunde vom Sportverein, der Feuerwehr, Hogerer und dem Stammtisch. Vierhundert Euro kamen so zusammen. Mit dem Geld überraschte er den Kindergarten Wurz, wo sich die Erzieherin Alexandra Hansbauer und ihre Mitarbeiterin Marion Grünes sehr über die Spenden freuten. Auch Bürgermeister Rudolf Schopper war begeistert von Kürkcüs Aktion.

Überraschung für das Geburtstagskind

Aber das Geburtstagskind ging dennoch nicht leer aus: Bei seiner Geburtstagsparty überraschten ihn seine über 50 Gäste mit Auftritten von einer Bauchtänzerin und einem weiblichen Überraschungsgast aus Feucht. Und außerdem erhielt Özkan Kürkcü das wahrscheinlich schönste Geburtstagsgeschenk: Dankbarkeit und strahlende Kinderaugen.

* Diese Felder sind erforderlich.