Buntes

Gesund und kindgerecht: Frühstück für die Kleinsten

Likes 0 Kommentare

Grafenwöhr. Gesund und kindgerecht sollte das Frühstück für die Kleinsten sein. Wie so etwas geht, stellten Angelika Meindl und Erika Brandl in der evangelischen Kindertagesstätte "Kinderhaus Kunterbunt" vor.

Angelika Meindl und Erika Brandl stellen Stationen zum probieren für Kinder auf. Bild: Renate Gradl

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth-Weiden fand in der Kindertagesstätte "Kinderhaus Kunterbunt" eine Frühstückswoche statt. Angelika Meindl und Erika Brandl stellten sehr anschauliche Stationen zum Probieren auf.

Die Kinder durften Haferflocken selbst mahlen. Ein großes Buffet mit vielen schmackhaften, gesunden und empfohlenen Lebensmitteln für ein kindgerechtes Frühstück war aufgebaut. Eltern und Kinder durften gemeinsam die Brotzeitdosen befüllen.Große Plakate und viel Informationsmaterial zum Mitnehmen rundeten das Projekt ab.

Unter dem Motto: „Kinderlebensmittel - halten sie, was die Werbung verspricht?“ ist demnächst erneut ein Projekt mit der Ökotrophologin und Ernährungsberaterin Angelika Meindl geplant.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.