Gewinner und Schülerlotsen an der Markus-Gottwalt-Schule

Eschenbach. Neben dem Luftballonwettbewerb der ABC-Schützen am ersten Schultag wurden an der MGS Eschenbach auch neue Schülerlotsen durch die Polizei ausgebildet.

Kleiner Mann ganz groß: Leon Pfab freut sich über das Geschenk von Rektor Wolfgang Bodensteiner. Foto: MGS Eschenbach

Der Gewinner des Luftballonwettbewerbs der ABC-Schützen am ersten Schultag steht fest. Leon Pfab aus der Klasse 1a ist der glückliche Sieger. Einer Familie aus dem etwa 30 km entfernen Altenstadt an der Waldnaab hatte seinen Ballon gefunden. Dann hatte sie die anhängende Karte per Post an die Schule in Eschenbach zurückgeschickt.

Schulleiter Wolfgang Bodensteiner gratulierte ihm nun, und Leon konnte sich über ein kleines Überraschungspaket freuen. Leider wurde nur eine einzige Karte zurückgeschickt – ein Novum an der Markus-Gottwalt-Schule (MGS) Eschenbach.

Neue Schülerlotsen an der Grund- und Mittelschule Eschenbach

Vor 70 Jahren wurde in der Bundesrepublik Deutschland die Idee eines Schülerlotsen-Dienstes in die Praxis umgesetzt. Wie sich herausstellt, ein Erfolgsmodell. Dieses wird seit langem auch an der Grund- und Mittelschule Eschenbach erfolgreich realisiert.

Die verantwortungsvolle ehrenamtliche Aufgabe nehmen ab sofort sechs neue Verkehrshelfer – so die offizielle Bezeichnung – wahr. Sie werden ihren Schulkameradinnen und Schulkameraden sicher über die Straße helfen.

Polizeihauptmeister Paul Zawal (links oben) und Rektor Wolfgang Bodensteiner (rechts oben) freuen sich über die neuen Schülerlotsen an der MGS Eschenbach. Foto: MGS Eschenbach

Paul Zawal von der Polizei-Inspektion Eschenbach bereitete sie fünf Doppelstunden lang vor. Der Polizeihauptmeister erklärte im theoretischen Teil beispielsweise wichtige Verkehrszeichen oder den „Toten Winkel“. In der Praxis erfolgte die Einweisung am Schülerlotsen-Übergang in der Jahnstraße. Schließlich beendeten alle die Ausbildung erfolgreich mit einer abschließenden Prüfung.

Für die anstehende kalte Jahreszeit stehen wetterfeste Verkehrshelfer-Jacken zur Verfügung. Der monatliche Einsatzplan wird vom zuständigen Lehrer Martin Uschold regelmäßig erstellt.

Folgende Schülerinnen und Schüler aus der Klasse M7 vervollständigen das nun 16-köpfige Team:

Neue Schülerlotsen

  • Alexander Hirn
  • Luca Zimmermann
  • Marco Mika
  • Nicholas Hodnett
  • Lilly-Sue Foth
  • George Higbee

* Diese Felder sind erforderlich.