Großeinsatz in Kirchenthumbach: Rauch aus Mehrfamilienhaus

Feuerwehreinsatz Kirchenthumbach

Kirchenthumbach. Gestern Abend gegen 20.30 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle in Weiden die Feuerwehren aus Kirchenthumbach, Sassenreuth und Eschenbach zu einem Brand in die Görglaser Straße nach Kirchenthumbach. Aus einem Mehrfamilienhaus drang starker Rauch.

Als die Einsatzkräfte am Ort des Brandes ankamen, mussten sie sich selbst Zugang zur Wohnung verschaffen und brachen die Türe auf. Die komplette Wohnung war voll dichtem Qualm. Schnell fanden die erfahrenen Einsatzkräfte den Grund für die Rauchentwicklung: Auf dem Herd kokelten Griesnockerln vor sich hin.

Nachdem die Feuerwehrler den Topf ins Freie gebracht hatten, lüfteten sie die Wohnung und versuchten mit einem Lüfter den Rauch und Gestank aus der Wohnung zu bekommen.

Feuerwehreinsatz Kirchenthumbach

Insgesamt waren knapp 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an der Einsatzstelle. Nach gut einer Stunde konnten aber Alle wieder abrücken.

Fotos: Jürgen Masching

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.