Großes Fest: Theisseil feiert im Juli 50. Geburtstag

Theisseil. Nur noch gut acht Wochen sind es bis zum größten Fest der Gemeinde seit Jahren. Theisseil feiert am ersten Juli-Wochenende seinen 50. Geburtstag. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Das Programm steht inzwischen.

Zeitsprung ins Jahr 2021: So wurde damals der 40. Geburtstag der Gemeinde in der Letzauer Kirchenstraße gefeiert. Foto: Gemeinde Theisseil

Der 40. Geburtstag war damals im größten Ort der Gemeinde gefeiert worden, in Letzau. Diesmal findet das Fest in Theisseil statt. Die beiden Gemeinderäte Stefan Kett und Bernhard Kick haben einen Standortplan erarbeitet, den sie in der letzten Sitzung des Vereinskartells vorgestellt haben. Bei schlechtem Wetter stehen Zelte der DJK, der Landjugend und aus Privathand zur Verfügung, außerdem kann in Scheunen Unterschlupf gefunden werden. Für Musikgruppen ist der Dorfplatz vorgesehen.

Der Dritte Bürgermeister Karl Heinz Mois wünschte sich, dass alle Vereine unter einen Hut gebracht werden müssten, da nur mit tatkräftiger Unterstützung aller das Fest ein Erfolg werden könne.

Festbetrieb auf dem Theisseiler Dorfplatz

Dem Festsonntag am 3. Juli geht ein Kommersabend mit Musik am Freitag, 1. Juli, im Letzauer Gemeindehaus voraus. Vorher findet ein Gottesdienst in der Nepomuk-Kirche statt. Am Sonntag wird rund um den Theisseiler Dorfplatz gefeiert.

Es geht los mit einem Frühschoppen mit der Letzauer Blasmusik. Mittagstisch wird in den Gasthäusern angeboten, den ganzen Nachmittag über gibt es Kaffee und Kuchen, außerdem Bratwürste, Grillfleisch, aber auch gegrillte Spezialitäten von den Freien Wählern. In einer Weinlaube serviert die DJK zum Wein Zwiebelkuchen.

„Böhmische Blechblousn“

Zum Kinderprogramm gehören eine Aufführung der Kindertagesstätte Löwenzahn, eine Hüpfburg und verschiedene Aktionen der Kinder- und Jugendbeauftragten. Am späten Nachmittag spielt die „Böhmische Blechblousn“ zusammen mit Gstanzlsänger Lucky, am Abend machen dann „Franka and the Tiny Mister“ Musik.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.