Menschen

Haftstrafe für Ex-Bürgermeister

Likes 0 Kommentare

Immenreuth. Das Amtsgericht Tirschenreuth verurteilte Heinz Lorenz zu einer einjährigen Haftstrafe. Der frühere Rathauschef war während seiner Bewährungszeit erneut straffällig geworden.

Der frühere Bürgermeister der Gemeinde Immenreuth, Heinz Lorenz, musste sich jetzt erneut vor Gericht verantworten. Das Amtsgericht Tirschenreuth verurteilte ihn zu einer einjährigen Hafststrafe ohne Bewährung wie Oberpfalz Medien berichtet.

Der ehemalige Rathauschef war im Januar 2019 wegen Untreue in elf Fällen gegenüber der Gemeinde Immenreuth zu einer Freiheitsstrafe von elf Monaten auf Bewährung und einer Geldstrafe von 10.000 Euro verurteilt worden. In der Bewährungszeit, die auf drei Jahre ausgesetzt war, ist Lorenz aber wieder straffällig geworden. Er hat eine Bekannte betrogen. Lorenz kann gegen das Urteil noch Berufung einlegen. Die Staatsanwältin Elisabeth Eckl hatte zwei Monate mehr gefordert.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.