Haider Bioswing spendet für SOS Kinderdorf Oberpfalz

Pullenreuth/Immenreuth. Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Das gilt auch für die Haider Bioswing GmbH aus Pullenreuth. „Wir möchten exakt da helfen, wo die Not groß ist – und das am besten heimatnah vor der eigenen Haustür“, so Bioswing-Geschäftsführer Eduard Haider.

Eduard Haider (links), Geschäftsführer der Haider Bioswing GmbH, übergab an Holger Hassel, Einrichtungsleiter des SOS-Kinderdorfes Oberpfalz, die Spende.
Eduard Haider (links), Geschäftsführer der Haider Bioswing GmbH, übergab an Holger Hassel, Einrichtungsleiter des SOS-Kinderdorfes Oberpfalz, die Spende.

Die Haider Bioswing GmbH übergab deshalb eine Spende an das SOS-Kinderdorf Oberpfalz in Immenreuth. Dort feierte man in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen. Die Institution umfasst dabei nicht nur die SOS-Kinderdorffamilien, sondern auch Wohngruppen, heilpädagogische Tagesgruppen und ambulante Hilfen.

Eduard Haider überreichte den Spendenscheck persönlich vor Ort an Einrichtungsleiter Holger Hassel und wünschte gutes Gelingen – auch für die nächsten 50 Jahre: „Es ist schon beeindruckend zu sehen, wie Kinder und erwachsene Helfer hier Hand in Hand ihr Schicksal meistern und Zukunft gestalten“, so Haider abschließend.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.