Hammerleser Männerballett in den Startlöchern

Hammerles. Die Faschingssaison 2016/2017 steht vor der Tür und dafür probt das Männerballett des Hammerleser Faschingsverein schon seit mehreren Monaten. Für den Verein geht es schon am 19. November in die heiße Faschingsphase. Im Januar hat dann das Männerballett seinen ersten Auftritt.

Mit den Leitern Peter Pylypiw und Vanessa Hoch üben die Männer schon ihre Tanzschritte ein. (von links, hintere Reihe) Patrick Przetak, Stefan Bocka, Peter Pylypiw, Vanessa Hoch, Andreas Maul, Andreas Schraml, (von links, vordere Reihe) Dominik Zawal, Felix Neumann, Michael Sollfrank, David Zawal
Mit den Leitern Peter Pylypiw und Vanessa Hoch üben die Männer schon ihre Tanzschritte ein. (von links, hintere Reihe) Patrick Przetak, Stefan Bocka, Peter Pylypiw, Vanessa Hoch, Andreas Maul, Andreas Schraml, (von links, vordere Reihe) Dominik Zawal, Felix Neumann, Michael Sollfrank, David Zawal

Das zehnköpfige Männerballett trainiert bereits seit August 2016 die neuen Tanzschritte für die kommende Saison. Da das Jubiläumsjahr, inklusive Prinzenpaartreffen der G8 Vereine (Zusammenschluss der Vereine: Hammerles, Neustadt/WN, Windischeschenbach, Vohenstrauß, Plößberg, Weiden Botzersreuth und Tirschenreuth) ansteht, wird besonders viel Wert auf akrobatische Einlagen gelegt.

Unter der Leitung von Peter Pylypiw und Vanessa Hoch üben die motivierten Männer jeden Sonntag im Festsaal in Parkstein. Am Inthronisationsball, 07. Januar 2017 im Festsaal in Parkstein haben die Jungs dann ihren großen Tag und den ersten Auftritt der Saison.

Für den Hammerleser Faschingsverein geht die närrische Zeit aber schon am 19. November los. Zum Anlass des Jubiläumsjahres hat sich der Verein etwas ganz Besonderes überlegt und veranstaltet bereits am 19. November den 1. Ost-Hammerleser Faschingszug in Parkstein.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.