HC Damen scheitern an SG Torhüterin und an sich selbst

Weiden. Der vergangene Sonntag stand für die HC Damen unter keinem guten Stern. Trotz dem starken Einstieg in der zweiten Halbzeit konnten sie den Rückstand zu SG Rohr/Pavelsbach nicht mehr aufholen.

Das Spiel begann mit beidseitigem Abtasten. Als die Gäste mit 0:2 in Führung gingen fiel für die Gastgeberinnen das erste Tor. Für die nächsten 17 Minuten konnten die Max-Reger-Städterinnen keine Bälle ist Netz befördern. Viele klare Torchancen konnten von ihnen nicht umgesetzt werden. Die Torhüterin der Gegner kam dadurch gut ins Spiel hinein.

Wenn der Ball an ihr vorbei ging, prallte er an die Latte oder an den Pfosten. Von Pech im Spiel kann hierbei nicht mehr gesprochen werden. Viele individuelle und technische Fehler haben die Franken dankend angenommen. Mit einem Halbzeitstand von 5:12 verabschiedeten sich die HC Damen in die Pause.

Starker Einstieg in zweite Halbzeit

Mit gestärkter Motivation und dem Willen zu kämpfen starteten die Weidenerinnen in die zweite Halbzeit. An die sehr offensive Abwehrformation der SG-Damen hatten sie sich nun gewöhnt. Die HC-Abschlüsse konnten wieder richtig umgesetzt werden. Der Kampfgeist bei den HC’lern erwachte wieder und durch vier Tore in Folge holten sie mit einem Spielstand von 13:16 auf.

An dem Sonntag Abend hatten die HC Damen noch einen Gegner: Die Zeit spielte nicht mit den Gastgeberinnen und lief ihnen davon. Auf dem Papier gewannen die Max-Reger-Städterinnen mit 10:5 die zweite Halbzeit. Den 7-Tore Rückstand aus den ersten 30 Minuten konnte man dennoch nicht mehr gerade biegen und das Spiel endete somit mit 15:17.

„Wir befinden uns gerade in einer uns bekannten Situation. In der letzten Saison hatte man nicht mehr mit uns gerechnet, trotz allem konnten wir den Klassenerhalt nach einer guten Rückrunde schaffen. Die Winterpause werden wir gut nutzen, um Kraft und neue Energien zu schöpfen“, so Prelle.

Es spielten: Reichel, Hanauer (1), Rittner N., Rittner T. (2/1), Ruhland, Götz (2), Stahl, Dirnberger, Häuber (2), Rath-Lux (2), Häring (1), Schlossser (4), List (Tor)

(Beitragsbild: querpass/flickr)(CreativeCommons Lizenz)

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.