Sport

HC Weiden ist bereit für das Topspiel

Likes 0 Kommentare

Weiden. Der HC Weiden tritt am Sonntag gegen den HV Oberviechtach an. Es wird ein spannendes Spiel.

Der HC Weiden ist bestens vorbereitet für den HV Oberviechtach. Bild: HC Weiden

Nach der Niederlage gegen die HG Amberg tritt die Damenmannschaft des HC Weiden am Sonntag, 07.11.2021, um 16:00 Uhr in Oberviechtach zum nächsten Spiel an. Die Damen des HV Oberviechtach gelten als Favoriten für den Aufstieg, so ist das kommende Spiel eine große Herausforderung für die Weidenerinnen.

Vor allem fehlt Trainer Markus Kammerer die Mitte-Spielerin Sarah Eichinger, die das Spiel gegen die HG Amberg in der Halbzeit verletzt verlassen musste. „Da muss jetzt der Nachwuchs aus der A-Jugend ran“, so der Trainer.

Sieg in greifbarer Nähe

Gearbeitet habe die Mannschaft seit dem letzten Spiel besonders an der Abstimmung in der Abwehr und an der Torgefährlichkeit. „Wir müssen gegen Oberviechtach auch unbedingt ein besseres Rückzugsverhalten an den Tag legen, da die Damen des HV im Angriff mit sehr hohem Tempo agieren,“ so Co-Trainerin Maria Schlosser.

Mit konsequenter Abwehr, Laufbereitschaft, Willen und Leidenschaft sind ein erster Sieg und zwei Punkte in der Tabelle trotz der starken Gegnerinnen in greifbarer Nähe.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.