Hingehen, anmelden und loslegen: Deutsches Sportabzeichen zu gewinnen

Weiden. Der BLSV-Kreis Weiden-Neustadt/WN veranstaltet erneut einen Sportabzeichen-Tag. Der Termin ist am 30. Juli von 10.00 bis 15.00 Uhr an der Realschule in Weiden.

Sportler vom Kindes- bis zum Seniorenalter können am 30. Juli beim Familientag des BLSV-Kreises ihr Sportabzeichen ablegen. Bild: Stephan Landgraf

Hingehen, anmelden und loslegen: Samstag, den 30. Juli, sollten sich Sportbegeisterte unbedingt in ihrem Terminkalender anstreichen. Denn an diesem Tag bietet der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV), Kreis Weiden-Neustadt/WN, den Vereinen, Sportlerinnen und Sportlern der Region – egal welchen Alters – die Möglichkeit, beim Sportabzeichen-Tag das Deutsche Sportabzeichen binnen weniger Stunden abzulegen. Die Veranstaltung findet von 10 bis 15 Uhr auf dem Schulsportplatz und im Hallenbad der Realschule in Weiden statt.

Fitnesstest für Jedermann

„Das Deutsche Sportabzeichen als Fitnesstest für Jedermann wird mit großer Beliebtheit in den Vereinen und Schulen durchgeführt. Sportler vom Kindes- bis zum Seniorenalter legen breitensportlich orientierte Leistungen in den vier Sportbereichen ab und erhalten damit das Deutsche Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze“, erklärt BLSV-Sportabzeichen-Referent Dietmar Wildenauer.

Ausgebildetes Prüfteam vor Ort

Jeder Sportler, der seinen Leistungsstand testen möchte, ist daher am 30. Juli gern gesehen. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich. Ein ausgebildetes Prüferteam wird dabei durch den Tag führen und die Leistungen abnehmen. Mitzubringen sind lediglich: Sportklamotten und Handtuch. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es entfällt lediglich eine geringe Gebühr für das Ausstellen des erlangten Sportabzeichens.

Weitere Helfer gesucht

Gerne eingeladen sind an diesem Tag auch Helfer, die die Prüfer unterstützen. Die Hilfe wird beispielsweise das Stoppen der Zeit oder auch die Hilfestellung bei der Weiten-Messung sein. Sollte das Interesse bestehen, können sich Interessenten bei Dietmar Wildenauer per Mail an dietmar-wildenauer@web.de anmelden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.