Hoher Sachschaden und eine Verletzte

Weiden. Ein Mann missachtet die Vorfahrt auf der Süd-Ost-Tangente in Weiden. Die Folge: eine Leichtverletzte und 17.500 Euro Schaden.

Polizei, Unfall, Symbol Bild Symbolbild
Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Symbolbild: OberpfalzECHO

Ein 49-Jähriger befuhr am Mittwoch gegen 16.30 Uhr mit seinem Auto die B22 in Richtung Irchenrieth. An der Abfahrt Höhe Butterhof fuhr er von der B22 ab und wollte die Süd-Ost-Tangente geradeaus in die Leuchtenberger Straße überqueren. Hierbei übersah er das von rechts kommende Auto einer 58-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Dadurch ist die Frau leicht verletzt worden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 17.500 Euro. Das Auto der 58-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.