Gesundheit

Impf-Aktion: Priorisierung kurzfristig aufgehoben

Likes 0 Kommentare

Weiden/Neustadt/WN. Über 60-Jährige können sich jetzt unabhängig von ihrer Priorisierung gegen Corona impfen lassen.

Für alle über 60-jährige Personen besteht am 13.04., am 17.04. und am 18.04.2021 die Möglichkeit, sich unabhängig von ihrer Priorisierung gegen eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-COV-2 impfen zu lassen.

Die Impfzentren in der Stadt Weiden und im Landkreis Neustadt/WN verfügen dazu über ein begrenztes Kontingent an AstraZeneca-Impfstoff. Dieser muss zügig verimpft werden.

Für die Registrierung folgt diesem Link: https://www.weiden.de/impfaktion. Dieser ist auch auf den Homepages der Stadt Weiden und des Landkreises Neustadt/WN sowie des BRK Kreisverbandes Weiden und Neustadt/WN abrufbar.

Die Terminvergabe erfolgt nach der Reihenfolge der eingehenden Terminregistrierungen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.