Ines Götz und Andre Riedl unter Bayerns besten Azubis

Weiden. Zu den 77 besten Auszubildenden des Abschlussjahrgangs 2015/2016 der bayerischen Genossenschaftsorganisation gehören auch Ines Götz aus Erbendorf und Andre Riedl aus Eschenbach. Bei einer Feierstunde am 6. Juli 2016 ehrte Jürgen Gros, Vorstand beim Genossenschaftsverband Bayern, beide für ihre herausragende Leistung.

Azubiehrung 2016 Raiffeisenbank Ines Götz Andre Riedl
Von links: Alexandra Dippl, Personalleiterin der Raiffeisenbank Weiden eG, Ines Götz und Andre Riedl, Auszubildende der Raiffeisenbank Weiden eG, Daniel Gronloh, Leiter der Akademie Bayer. Genossenschaften

Ines Götz und Andre Riedl haben ihre Ausbildung bei der Raiffeisenbank Weiden eG absolviert. Vorstandsprecher Hermann Ott ermunterte sie, nach ihren Lehrabschlüssen weiter wissbegierig zu sein: „Bilden Sie sich weiter fort. Das ist die beste Investition in Ihre berufliche Zukunft. Außerdem ist Bildung der beste Verbraucherschutz. Mitglieder und Kunden unserer Bank profitieren davon.“

Die Raiffeisenbank Weiden eG bildet derzeit acht junge Menschen aus und zeigt: Bayerns Genossenschaften sind gefragte, heimatnahe Arbeitgeber. Allein die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Freistaat beschäftigten zum Jahresende nahezu 2.400 Auszubildende.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.