Jahreshauptversammlung: Einige Änderungen kommen auf die Bürgerliste Weiden zu

Weiden. Die Vorstandschaft der Bürgerliste tagte nach der Corona-Pause wieder. Dieses Mal standen auch Neuwahlen auf dem Programm.

Die neu gewählte Vorstandschaft der Bürgerliste Weiden mit Jürgen Meyer, Renate Jahreis, Sarah Wolf, Tobias Sier und Christian Deglmann (sitzend von links). Hinten der ergänzende Ausschuss. Foto: Reinhard Kreuzer

Die Vorstandschaft der Bürgerliste Weiden tagte im November 2020 letztmalig. Nun trafen sich die Mitglieder nach der Pandemie in der Gaststätte Schätzlerbad, dieses Mal standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Aktionen, trotz Corona

Vorsitzender Jürgen Meier legte seinen Rückblick über zwei Jahre vor. Doch diesen dominierten die Coronabeschränkungen mit drei Lockdowns. Noch im Vorjahr trafen sich die Mitglieder zu Vereins- und Betriebsbesichtigungen. Gestartet wurde eine Online-Adventskalender-Aktion auf Instagram und Facebook mit Wissenswertem rund um die Bürgerliste. Gut kam die Idee einer „Süßen Postwurfsendung“ in Form einer Weihnachtskarte an 1.500 Haushalte im Stadtgebiet an.

Nach einer kurzen Pause konnte heuer im Sommer ein Informationsbesuch bei der SpVgg SV Weiden stattfinden. Bei einem politischen Frühschoppen im Schätzlerbad schloss sich eine Begehung an. Meier verwies auf die inhaltlich wertvolle Arbeit der Stadtratsfraktion, die heuer bereits 17 Anträge einbrachte.

Ausblick auf 2023

Einige Änderungen in der Satzung, wie die Veränderung der Einladungsform oder auch die Logoveränderung und die Gendersprache genehmigte man einstimmig. Mit einem Geschenk dankte Meier der Assistentin Sarah Wolf in der Fraktion für ihre wertvolle, strukturierte und detaillierte Arbeit.

Beim Ausblick sprach der Vorsitzende die Terminierung der Klausurtagung im Frühjahr 2023 an. Zudem soll es einen neuen Auftritt und Schaufensterfassade im Fraktionsbüro mit künftiger Crosspromotion geben. Auch heuer wird wieder die „Süße Weihnachtswurfsendung“ durchgeführt.

Neue Vorstandschaft gewählt

Bei den Neuwahlen hat Jürgen Meyer alle Stimmen auf sich vereinen können. Als Stellvertreter wurden Stefan Rank und Tobias Sier bestimmt. Zum Schatzmeister wälte man Clemens Sammet, die Protokolle schreibt Renate Jahreis. Als Beisitzer fungieren Christian Deglmann, Helmut Prem, Reinhard Meier, Sarah Wolf, Tobias Hacker, Jochen Kuhlemann, Firuz Puran, Sigurd Lilge und Harald Eckl.

Die Bürgerliste Weiden lädt zum Glühweintrinken am 12. Dezember ab 20 Uhr auf den Christkindlmarkt, mit einem gemeinsamen Rundgang ein.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.