Rathaus

"Jetzt red' i" kommt nach Weiden [mit Video]

Likes 0 Kommentare

Jetzt -red-iWeiden. "Jetzt red' i", die beliebte Bürgersendung des Bayerischen Fernsehens kommt am 29. April in die Max-Reger-Halle. Die Sendung, bei der Bürger Probleme ansprechen und auf Missstände hinweisen können wird live ab 20:15 Uhr aus Weiden übertragen.

[Update] Hier geht's zum Video der Sendung!

Das Redaktionsteam um Leiterin Margot Waltenberger-Walte  war bereits zur Vorbesprechung und Themenfindung vor Ort, gestern besichtigten die Rundfunkleute zusammen mit OB Kurz Seggewiß  die Max-Reger-Halle.

Bei „Jetzt red i” haben die Bewohner von Weiden und Umgebung die Gelegenheit, ihrem Ärger Luft zu machen und gemeinsam mit den Politikern in der Sendung eine Lösung zu suchen. Auf der Website zur Sendung können ab sofort Themenvorschläge gemacht werden.

Das Ziel der Sendung ist klar: „Wir wollen für die Bürger möglichst viel erreichen”, so Waltenberger-Walte. In Weiden werden deshalb Tilmann Schöberl und Andreas Bönte als Bürgeranwälte die Diskussion moderieren. Die Bürgerthemen werden in der 45-minütigen Live-Fernsehsendung und anschließend ab 21 Uhr im Live-Stream des BR beantwortet.

Einlass in der Max-Reger-Halle ist ab 19 Uhr.

OB Seggewiß mit Margot Waltenberger-Walte „Jetzt red’i“ Redaktionsleiterin Margot Waltenberger-Walte und OB Kurt Seggewiß im OB-Konferenzzimmer im Neuen Rathaus. Bild: Stadt Weiden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.