Jugendarbeit-Infobroschüre im neuen Layout

Tirschenreuth. Die Infobroschüre JA! für die Jugendarbeit im Landkreis Tirschenreuth wird in der Ausgabe für das erste Halbjahr 2022 wieder aufgelegt.

Die Infobroschüre JA! Jugendarbeit im Landkreis Tirschenreuth wird für das erste Halbjahr 2022 wieder aufgelegt. Bild: Landratsamt Tirschenreuth

Der Kreis Runde Tisch Jugendarbeit (= Zusammenschluss von Kommunaler Jugendarbeit, Kreisjugendring, Katholischer Jugendstelle und Evangelischer Jugend) hat sich gemeinsam darüber verständigt, dass die Infobroschüre JA! Jugendarbeit im Landkreis Tirschenreuth für das erste Halbjahr 2022 wieder aufgelegt wird.

Nachdem die Herausgabe der halbjährig erscheinenden Broschüre coronabedingt für drei Ausgaben pausierte ist diese in ihrer 28. Ausgabe in einer Auflage von 2.000 Stück wieder in den Druck gegangen. Das vergangene Jahr ist dazu genutzt worden, das Infoheft neu zu gestalten. Die vier Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen der Jugendarbeit auf Landkreisebene finden das neue Layout sehr gelungen und ansprechend frisch im Design.

Vielfältiges Bildungs- und Freizeitangebot

Inhaltlich finden sich neben vielfältigen kreativen, erlebnisorientierten und allgemeinen Bildungs- und Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche, eine Menge an Infos in Sachen Jugendarbeit im Landkreis. Auf 24 Seiten ist kompakt zusammengefasst, was für Aktive in der Jugendarbeit wichtig sein kann: die Vorstellung der vier Institutionen der Jugendarbeit auf Landkreisebene, Zuschussmöglichkeiten und Vergünstigungen sowie ein umfangreiches Verleihangebot.

Für Kinder und Jugendliche, sowie für alle Aktiven in der Jugendarbeit wird im Landkreis Tirschenreuth eine breit gefächerte Palette geboten. Die Herausgeber des Infoheftes hoffen darauf, dass die Angebote im kommenden Jahr mit den entsprechend erarbeitenden Hygiene- und Schutzkonzepten im Rahmen der Corona-Maßnahmen durchgeführt werden können.

Die Infobroschüre JA!

Die Infobroschüre JA! – Jugendarbeit im Landkreis Tirschenreuth ist an alle Verantwortlichen sowie Aktiven der Jugendarbeit im Landkreis versandt worden und im Internet unter www.ktj-tir.de/Ja!-Infoheft zu finden.

Gerne kann die Broschüre auch direkt angefordert werden: im Büro der Kommunalen Jugendarbeit unter der Telefonnummer 09631 / 88-381, des Kreisjugendrings unter der Telefonnummer 09631 / 79822 -12, der Katholischen Jugendstelle unter der Telefonnummer 09631 / 4666 und der Evangelischen Jugend unter der Telefonnummer 0961 / 42781.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.