Junge Frau (19) kracht gegen Baum

Waldershof/Pilgramsreuth. Eine junge Autofahrerin (19) verlor heute in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte gegen einen Baum. Nach dem Unfall war die Frau bewusstlos. 

Heute gegen 15.55 Uhr war eine junge Frau (19)  aus dem Gemeindebereich Waldershof mit ihrem Kleinwagen von Waldershof in Richtung Neusorg unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Pilgramsreuth verlor sie auf der schneeverwehten Fahrbahn, im Auslauf einer Rechtskurve, die Kontrolle über ihr Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier stieß sie mit der Beifahrerseite auf Höhe der Beifahrertür gegen einen Baum.

Die 19-Jährige blieb bewusstlos in ihrem Fahrzeug und erhielt Dank eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers, der gerade aus Pilgramsreuth kommend in die Staatstraße einbiegen wollte, und sich über das plötzliche Verschwinden des Kleinwagens wunderte, schnelle Hilfe. Sie wurde am Unfallort durch das Rote Kreuz und einen Notarzt erstversorgt und in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert. Über die Schwere der Verletzungen liegen bisher keine Erkenntnisse vor.

Der Kleinwagen wurde durch den Verkehrsunfall total beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1.000 Euro. Am Baum entstand ebenfalls ein leichter Schaden in Höhe von rund 100 Euro.

Die Bergung der Verletzten, die Sicherung der Unfallstelle und die Umleitung des Verkehrs an der Unfallstelle übernahm die Feuerwehr. Hierzu waren die Kräfte aus Pullenreuth, Waldershof, Pilgramsreuth und Poppenreuth angefordert worden.

* Diese Felder sind erforderlich.