Junioren müssen zweimal gegen Mannheim ran

Weiden. Volles Programm für die Young Blue Devils am kommenden Wochenende. Das U 17-Team muss in Peiting ran und die U 15-Schüler gastieren in Regensburg.

Die Kleinschüler mussten am Wochenende daheim gegen Selb ran. Foto: Matthias Grauvogl

Drei Spiele standen bei den Young Blue Devils am zurückliegenden Wochenende auf dem Programm. Die U 11-Kleinschüler traten gegen Selb an, die U 15-Schüler mussten sich in Peiting mit 5:2 geschlagen geben und die U 20-Junioren fingen sich beim Tabellenführer Bietigheim-Bissingen eine knappe und unglückliche 2:3-Niederlage ein.

Junioren treffen auf Mannheim

Am kommenden Wochenende empfangen am Samstag um 10 Uhr die Kleinschüler das Team aus Schweinfurt und die U 15-Schüler müssen am Freitagabend in Regensburg ran. Das U 17-Team läuft am Samstag und Sonntag in Peiting auf und die U 20-Junioren treffen am Samstag (20 Uhr) und Sonntag (10 Uhr) in der Hans-Schröpf-Arena auf die Mannschaft aus Mannheim.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.