Juwelier ausgeraubt

Weiden. Der Juwelier am Josef-Witt-Platz wurde in der Nacht ausgeraubt. Die Polizei geht von mehreren Tausend Euro Schaden aus.

In der Nacht gegen 3.50 Uhr räumten Unbekannte die Auslage eines Weidner Juweliers aus. Mit Hilfe von Brecheisen gelang es den Tätern die Panzerglasscheibe zu zerstören. Sie nahmen Schmuck und Uhren mit.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Diebe verschwinden mit Schmuck

Ein Anwohner wurde durch die Sirenen der Alarmanlage wach und alarmierte die Polizei. Als die am Tatort eintraf, waren die Diebe längst verschwunden. Der Schaden liegt wohl bei mehreren Tausend Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Die Polizei ist jetzt auf Hilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Wer in der letzten Nacht in der Nähe des Josef-Witt-Platzes etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird dringend gebeten sich mit der Kripo Weiden unter 0961 401 290 in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.