Kaminbrand in Plößberg

Plößberg/Immenreuth. In Plößberg bei Immenreuth hat sich in einem Kamin ein Brand entwickelt. 

Gegen 19.00 Uhr alarmierte gestern ein Hausbesitzer die Feuerwehr. Der Mann hatte in seinem Haus einen sehr heißen Kamin und einen leichten Rauchgeruch festgestellt. In dem Kamin hat sich ein Brand entwickelt, die herbeigerufene Feuerwehr aus Plößberg und Immenreuth musste aber keine Löscharbeiten leisten.

4.000 Euro Schaden

Der zuständige Kaminkehrermeister war ebenfalls vor Ort und inspizierte den Ofen. Durch den Brand muss der Kamin jetzt saniert werden. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 4.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.