Klaus Adelt und Annette Karl zu Besuch in Weiden

Weiden. Beim Besuch in Weiden brachten Klaus Adelt und Annette Karl wichtige regionale Themen zur Ansprache.

(v.l.n.r.:) MdL Klaus Adelt, Stadträtin Gaby Laurich, MdL Annette Karl, Oberbürgermeister Jens Meyer, Stadtrat Roland Richter in Weiden. Bild: Bürgerbüro Annette Karl

Am 28. Juli 2022 besuchte der kommunalpolitische Sprecher der Bayern SPD-Landtagsfraktion Klaus Adelt zusammen mit seiner Fraktionskollegin Annette Karl, den Oberbürgermeister der Stadt Weiden, Jens Meyer. Ebenso nahmen Roland Richter, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion sowie die Stadträtin Gaby Laurich an dem Besuch teil.

Der Oberbürgermeister berichtete den Anwesenden, dass die aktuell anfallenden Sanierungsaufgaben an den Schulen, die Stadt Weiden vor enorme finanzielle Herausforderungen stellen. Allerdings ist von diesem Umstand nicht nur Weiden betroffen; aufgrund der allgemeinen Preissteigerung ist dies momentan vielerorts der Fall.

Bildung ist Länderaufgabe

Karl und Adelt unterstrichen, dass Bildung ureigenste Länderaufgabe ist. Daher bekräftigten sie, sich weiterhin für die Dynamisierung von Geldern einsetzen zu wollen, welche für Renovierung und Neubauten von Bildungseinrichtungen bestimmt sind. Ziel muss es sein, den massiven Preisanstieg abzufedern.

Das Dauerthema „Mobilität im ländlichen Raum“ beschäftigt nach wie vor die SPD-Stadtratsfraktion. Im Detail besonders, die schon lang erwartete Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof – Regensburg. „Versehen mit einem funktionierenden Lärmschutz, kann die Elektrifizierung der Strecke dazu beitragen, dass Menschen und Güter schnell und umweltfreundlich über weite Strecken transportiert werden können“, so Richter.

Gesundheitsversorgung als Herzensangelegenheit

Weiterhin ist dem Oberbürgermeister die gute Gesundheitsversorgung in der Region eine Herzensangelegenheit. Meyer betonte hier die konstruktive Zusammenarbeit mit beiden Landräten in der Nordoberpfalz, mahnte aber auch gleichzeitig mehr Unterstützung von Bundes- und Landesseite mit Blick auf diese Thematik an.

Bei einem Spaziergang durch die wunderschöne historische Altstadt von Weiden nahm Stadträtin Gaby Laurich die Besucher mit zu versteckten Schönheiten und Plätzen. Ein Besuch im Bürgergarten, auf den Laurich sehr stolz ist und der gut von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen wird, rundete den Besuch ab. Das Fazit der Besucher war: „Weiden ist wunderschön!“

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.