Buntes

Knapper Sieg bei Brotzeitturnier

Likes 0 Kommentare

Neustadt/WN. Die Neustädter Eisstockschützen sind auch im Sommer aktiv und veranstalteten ein Asphaltturnier. Zwei Teams waren fast gleich stark.

Sieben Teams nahmen am Brotzeitturnier der Eisstockschützen teil. Bild: Bernhard Knauer

Sieben Teams nahmen am Brotzeitturnier der Eisstockschützen Neustadt/WN auf der vereinseigenen Anlage an der Bergmühle teil.

Im Laufe des Nachmittags kristallisierten sich zwei Teams als Favoriten heraus. Am Ende lagen der FC Kaltenbrunn und der SV Steinmühle mit 10:2 Punkten gleichauf. Nun musste die Note entscheiden.

Hier lag Kaltenbrunn mit 4,351 knapp vor Steinmühle mit 3,114. Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams Reha 1, SF Kondrau, SSV Wernberg, SpVgg Pirk und Reha 2.

Schiedsrichterin war Michaela Hausner, das Rechenbüro lag in den Händen von Marco Hausner. Die Verpflegung stellten die Neustädter Eisstockfreunde.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.