Kreisklasse Ost: Derby-Time in Luhe-Wildenau

Luhe-Wildenau. Der FC Luhe Markt gegen die SG Luhe-Wildenau II / Etzenricht II, das verspricht nicht nur ein packendes Derby, sondern zeigt auch, wer in der noch jungen Saison Ambitionen nach ganz oben hat.

Fabian Spitzer behauptet den Ball. Foto: Oliver Bartosch

Am Samstag heißt es wieder Derby-Time in Luhe-Wildenau. Ab 15.30 Uhr empfängt der FC Luhe-Markt seinen Rivalen aus dem Nachbarortsteil Oberwildenau.

Anders als in der Vorsaison, als beide Duelle im Zeichen des Abstiegskampfes standen, ist das Aufeinandertreffen an diesem Wochenende in der oberen Tabellenhälfte angesiedelt. Zwar ist es noch früh in der Saison, aber dennoch gibt diese Begegnung einen Fingerzeig, welches Team dem Spitzenreiter aus Windischeschenbach für den Moment weiter auf den Fersen bleiben kann.

Guter Saisonstart für beide Rivalen

Die Gastgeber aus Luhe starteten mit zwei Dreiern in die Runde, ehe sie sich am vergangenen Spieltag mit einem 2:2 beim SV Waldau begnügen mussten und somit mit derzeit sieben Zählern den dritten Rang belegen. Die SG Luhe-Wildenau II / Etzenricht II hingegen bekam zum Saisonauftakt von der SpVgg Windischeschenbach eine deftige 1:6 Klatsche verpasst.

Die starke Offensive im Auge behalten

In der Folge stabilisierte sich die Truppe des Spielertrainergespanns Urban/Frischholz aber merklich und arbeitete sich mit zwei Siegen bis auf Rang sechs nach vorne. Besonders wird es für die SG darauf ankommen, die treffsichere Offensive der Gastgeber um Josip Piskovic nicht zur Entfaltung kommen zu lassen und selbst die eigenen Chancen konsequent auszunutzen.

Dass sie dazu in der Lage sind, das haben die Oberwildenauer in den letzten Begegnungen gezeigt, denn bei den eigenen Erfolgen musste Keeper Timo Schneidemesser nur einmal hinter sich greifen. Auf alle Fälle erwartet die Zuschauer sicherlich wieder ein enges und packendes Duell, das durch Kleinigkeiten entschieden wird.

Der Spieltag im Überblick

Hier gibt es weitere Infos rund um den Spieltag in der Kreisklasse Ost.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.