Kreisklasse West: Hinter Spitzenreiter TSV Reuth geht’s eng zu

Weiden. Das Topspiel SC Eschenbach - DJK Seugast überstrahlt den Spieltag in der Kreisklasse West. Im Abstiegskampf kommt es zu direkten Duellen.

Der SC Eschenbach erwartet zum Topspiel die DJK Seugast. Das Foto zeigt eine Szene aus der Partie bei der SV Grafenwöhr II, die man mit 1:0 gewann. Foto: Jürgen Masching

Samstag, 23. April, 16 Uhr

FC Weiden-Ost II – SV Neusorg

Die auf dem Relegationsplatz 12 stehende Reserve des FC Weiden-Ost braucht jeden Punkt. Ob es gegen den SV Neusorg klappt, bleibt abzuwarten, hat der SV doch noch theoretische Chancen auf die Aufstiegsrelegation. Das Hinspiel gewann Neusorg mit 3:1.

SG SV Sorghof I/ FV Vilseck III – TSV Reuth

Tabellenführer Reuth kann mit einem Auswärtssieg die Sektflaschen schon kaltstellen. Die bereits gesicherten Hausherren sollten nach den bisherigen Ergebnissen jedenfalls kein allzu großes Hindernis sein. Das Hinspiel gewann der TSV 4:1.

Sonntag, 24. April, 13.15 Uhr:

SV Kulmain II – SV TuS/DJK Grafenwöhr II

Wenn man nicht jetzt schon für die A-Klasse planen will, sollte die Bezirksligareserve aus Kulmain gegen die SV TuS/DJK unbedingt gewinnen. Die Gäste haben aber noch rechnerische Chancen auf die Aufstiegsrelegation. Im Hinspiel fertigte Grafenwöhr die Kulmainer mit 5:1 ab.

Sonntag, 15 Uhr:

SpVgg Windischeschenbach – FC Kaltenbrunn

Hier treffen zwei Mannschaften aufeinander, die noch um den Relegationsplatz 2 kämpfen. Der Verlierer wird sich im Kampf um den Aufstieg verabschieden. Im Hinspiel trennte man sich 2:2-Unentschieden.

SC Eschenbach – DJK Seugast

Mehr Infos zu dem Spitzenspiel findet man hier – jetzt klicken.

SpVgg Neustadt/Kulm – SVSW Kemnath/Stadt

Derbyzeit am Kulm: Die Hausherren sind gesichert, während die Kemnather um Trainer Björn Engelmann zwar zuletzt gegen Eschenbach unterlag, aber dennoch weiterhin eine Chance auf Tabellenplatz 2 hat. Das Hinspiel gewann Kemnath 1:0.

TSV Pressath – TSV 1960 Kastl

Abstiegskampf pur in Pressath. Der heimische TSV braucht die drei Punkte, sonst könnte es eng werden in Sachen Klassenerhalt. Die Gäste sind fast schon abgestiegen und haben nur noch theoretische Chancen auf den Relegationsplatz. Im Hinspiel siegte Pressath mit 1:0.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.