Kreisklasse West: Spannender Kampf um Relegationsplatz 2

Weiden. in der Kreisklasse West kann Spitzenreiter TSV Reuth mit einem Sieg gegen den FC Weiden Ost II einen weiteren Schritt in Richtung Titel machen.

Wahrt der SC Eschenbach (rot) seine theoretischen Chancen auf Platz 2 in der Kreisklasse West? Das Foto zeigt eine Szene aus der Partie bei der SV Grafenwöhr. Foto: Jürgen Masching

Freitag, 29. April, 18 Uhr

TSV 1960 Kastl – SV Kulmain II

Abstiegsduell in Kastl, Letzter gegen Vorletzter. Der Sieger hat noch theoretischen Chancen auf den Relegationsplatz 12. der Verlierer ist wohl in die A-Klasse abgestiegen. Im Hinspiel trennte
man sich 2:2.

18.30 Uhr: SV TuS/DJK Grafenwöhr II – SpVgg Windischeschenbach

Das Spitzenspiel steigt in Grafenwöhr. Der Gewinner darf sich zumindest bis Samstag über einen Aufstiegsplatz freuen, der Verlierer kann sich wohl im Kampf um die Relegation verabschieden. Das Hinspiel gewann Windischeschenbach mit 2:0.

Samstag, 30. April, 15.30 Uhr

SV Neusorg – SC Eschenbach

Nach der unglücklichen Niederlage zuletzt will die Truppe von Coach Marc Hemminger in Neusorg punkten, um wieder auf den Relegationsplatz zu springen. Das Hinspiel gewann Eschenbach knapp mit 2:1.

TSV Reuth – FC Weiden-Ost II

Der Spitzenreiter könnte mit einem Sieg gegen die abstiegsbedrohten Ostler den Meisterschaftssekt schon kaltstellen. Doch auf die leichte Schulter sollte man die Gäste nicht
nehmen. Auch das Hinspiel gewann der TSV nur knapp mit 1:0.

SVSW Kemnath/Stadt – TSV Pressath

Mit einem Sieg gegen die abstiegsgefährdeten Gäste könnte der SVSW noch einmal in den Kampf um Relegationsplatz 2 eingreifen. Im Hinspiel siegte Kemnath mit 1:0.

DJK Seugast – SpVgg Neustadt/Kulm

Nach dem Sieg in Eschenbach könnte die DJK mit einem weiteren Dreier den Relegationsplatz 2 festigen. Doch Vorsicht: Im Hinspiel siegte die SpVgg mit 3:2.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.