Wirtschaft

Krisenfester Ausbildungsberuf: Fünf Azubis bei der Raiffeisenbank

Likes 0 Kommentare
Anzeige

Neustadt/WN/Vohenstrauß. Fünf neue Auszubildende begrüßten Vorstand Dir. Robert Stahl sowie Ausbildungsleiter Martin Fuchs von der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß eG zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres in ihren Reihen.

Celine Janner, Lucas Nößner, Julian Scherer, Matthias Ebnet und Jenny Spickenreuther (von links) zum Start an ihrem ersten Tag.

Für den Beruf Bankkaufmann/-kauffrau waren dies Celine Janner (Vohenstrauß), Jenny Spickenreuther (Vohenstrauß), Matthias Ebnet (Waldthurn), Lucas Nößner (Moosbach) sowie Julian Scherer (Floß).

"In einer Zeit des Wandels aufgrund von Globalisierung, Digitalisierung, Corona und vielen anderen Einflüssen haben die Berufseinsteiger einen krisenfesten Ausbildungsberuf gewählt", so Dir. Stahl. Denn bei der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß eG stehe immer der Kunde im Mittelpunkt und das werde auch in Zukunft so bleiben, ob nun im persönlichen Kontakt oder digital.

Die Chancen auf eine Übernahme bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss seien jedenfalls sehr gut, stellte Stahl in Aussicht. Er wünschte Allen einen guten Start und übergab den Stab an den Ausbildungsleiter zu einer umfangreichen Einführung und Vorstellung von Betrieb, Ausbildungsinhalten und Aufgaben.

Für 2021 werden noch Auszubildende für die Berufsziele Bankkauffrau/-mann und IT-Kauffrau/-mann gesucht, Interessierte können sich per Post oder Email bewerben, ebenso für ein Praktikum.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.