Polizei

Küchenbrand im Eulenweg: 60.000€ Schaden

Likes 0 Kommentare

Weiden. Ein aufmerksamer Nachbar hat heute gegen Mittag wohl Schlimmeres verhindert: Nachdem er Rauch aus einem Küchenfenster im Eulenweg steigen sah alarmierte der Mann sofort die Feuerwehr.

Die Rettungskräfte konnten den Küchenbrand schnell unter Kontrolle bringen und den Brandverursacher ausfindig machen: Nach ersten Ermittlungen war eine nicht ausgeschaltete Herdplatte die Ursache des Feuers. Der Brandleider, ein 58-jähriger Weidener befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht zu Hause und konnte später telefonisch verständigt werden. Da niemand zu Hause war kamen auch keine Personen zu Schaden.

Wie die Polizei mitteilt wird der Brandschaden in der Küche sowie der durch die Rauchentwicklung entstandene Schaden in der Wohnung nach ersten Schätzungen auf etwa 60.000 Euro beziffert. Die weiteren Ermittlungen hat die Polizeiinspektion Weiden übernommen.

Küchenbrand in Weiden Küchenbrand in Weiden, Eulenweg (Symbolbild)

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.