Kultur

Kultur in Tirschenreuth: Absagen und neue Planungen 

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Corona macht den zahlreichen Tirschenreuther Kulturinteressierten einen Strich durch die Rechnung. Der Neustart von Publikumsveranstaltungen lässt weiterhin auf sich warten.

Die Sängerin Luisa Zeitler aus Tirschenreuth bei einem „Kunst um 3“-Auftritt im Jahr 2019 Foto: U. B. Baumer

Denn coronabedingt fallen nun auch die zwei noch ausstehenden Konzerte des beliebten Kulturprogramms der Stadt Tirschenreuth für die Saison 2020/2021 aus: das für den 23. April geplante Frühlingskonzert mit dem Orchester der Smetana Philharmoniker Prag sowie das Muttertagskonzert der Kreismusikschule Tirschenreuth, dass am 7. Mai stattgefunden hätte. 

Keine Abos für nächste Saison

Aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen können auch für die kommende Saison 2021/2022 keine Abonnements vergeben werden. Wie schon 2020, sind die Tickets dann im freien Verkauf erhältlich.

„Mein Team und ich arbeiten mit Hochdruck daran, im Rahmen der Möglichkeiten wieder ein Kulturprogramm mit Beginn im Herbst 2021 vorzubereiten. Geplant sind darüber hinaus auch kleinere kulturelle Highlights wie die „Kunst um 3“-Events. Sobald sich abzeichnet, dass Kulturveranstaltungen wieder vor Publikum stattfinden können und welche Auflagen zur Umsetzung notwendig sind, informieren wir in den städtischen Medien und der lokalen Presse sofort über das neue Angebot“, so Stefanie Süß, Leiterin der Tourist-Info.  

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.