Kupferdachrinnen gestohlen

Bärnau. Gestern wurden in Hohentann rund 36 Meter Kupferrinnen gestohlen. 

Am Mittwoch zwischen 12.15  und 15.10 Uhr entwendeten unbekannte Täter in Hohenthan, Gemarkung Steinbühl von verschiedenen Gebäuden einer Fischzuchtanlange insgesamt 36 Meter Kupferdachrinnen und Fallrohre. Die Täter dürften vermutlich mit einem Pkw aus Richtung Hohenthan zum Tatort gelangt sein. Der Schaden liegt bei rund 1.200 Euro.

+++ Neu: OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.