Ladendieb wirft Schnapsfläschchen auf Tankwart

Weiden. Gestern Abend gegen 23.45 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einer Tankstelle in der Frauenrichter Straße gerufen, da dort eine Person eine Flasche Schnaps geklaut haben sollte.

Ein Weidner (53) hielt sich trotz bestehenden Hausverbot in der Tankstelle auf. Er wurde vom Tankstellenpächter aufgefordert die Örtlichkeit zu verlassen.

Darauf schmiss er dem Pächter eine kleine Schnapsflasche ins Gesicht, wodurch dieser verletzt wurde. Bei der Durchsuchung der Person durch die Polizeibeamten wurde eine Schnapsflasche aufgefunden, die die Person aus einem Regal in der Tankstelle entwendet hatte.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Der merklich alkoholisierte Täter wurde in Polizeigewahrsam genommen und ausgenüchtert. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Ladendiebstahl und Hausfriedensbruch.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.