Lebensgefährlich: Kinder werfen Steine auf die Autobahn

Weiden. Schreckmoment für eine Autofahrerin auf der A93: Unter der Brücke kurz vor der Ausfahrt Weiden-Nord hörte sie einen lauten Knall und entdeckte an ihrer Windschutzscheibe einen Steinschlag.

Polizeiauto Symbol Symbolbild Polizei Einsatz Blaulicht 1
Foto: OberpfalzECHO/privat

Am Donnerstagabend befuhr eine Windischeschenbacherin (58) mit ihrem Mercedes die A93 in Fahrtrichtung Süden. Als sie unter der Brücke kurz vor der Ausfahrt Weiden-Nord durchfuhr, hörte sie einen lauten Knall. Anschließend entdeckte sie in ihrer Windschutzscheibe einen Steinschlag. Da kein anderes Fahrzeug vor oder hinter ihr war, konnte ausgeschlossen werden, dass der Schaden auf reguläres Verkehrsgeschehen zurückzuführen war.

Fahrerin entdeckt die Ursache

Die Frau fuhr dann bei der nächsten Ausfahrt ab und in die entgegengesetzte Richtung in Fahrtrichtung Hof zurück. Auf der Brücke konnte sie dann zwei Jungen entdecken, die dort irgendwelchen Unsinn trieben. Die sofort verständigte Polizei konnte dann aber niemand mehr auf der Brücke antreffen. Der Sachschaden am Pkw beträgt rund 500 Euro. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Hinweise

Hinweise können an die Polizeiinspektion Neustadt/WN unter der Telefonnummer 09602/9402-0 gemeldet werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.