Leistungsstarkes Glasfasernetz in Neustadt/WN und Störnstein zum Greifen nah

Störnstein/Neustadt/WN. Ein leistungsstarkes Glasfasernetz rückt immer näher, am Mittwoch informiert Glasfaser Direkt in der Kreisstadt, am Donnerstag in der Gemeinde.

Das Rathaus in Neustadt. Foto: Glasfaser Direkt

Noch in diesem Jahr sollen über 3.000 Adressen in Neustadt/WN und 900 in Störnstein mit einem Glasfaseranschluss bis ins Haus versorgt werden.

Schon bald wird es konkret

Am 1. August startet Glasfaser Direkt in beiden Orten mit der Vorvermarktung von Glasfaseranschlüssen. Das bedeutet, die Bereitschaft aller Bürgerinnen und Bürger wird abgefragt, ob ihr Haus mit einem kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss ausgestattet werden soll. Dazu ist der Wechsel des bestehenden Telekommunikationsvertrages zu Glasfaser Direkt notwendig.

Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Chance, sich bis Ende Oktober einen kostenfreien Glasfaseranschluss zu sichern und volle Glasfaser-Bandbreiten zu marktüblichen Preisen bis ins Haus zu erhalten.

Glasfaser Direkt sucht den Dialog

Neustadt/WN: Glasfaser Direkt lädt am Mittwoch, 20. Juli, um 19 Uhr zu einem Informationsabend ins „Weiße Rössl“ am Raiffeisenplatz ein.

Störnstein: Am Donnerstag, 21. Juli, geht es dann ebenfalls um 19 Uhr im Gemeindezentrum Störnstein, Flosser Straße 25b, weiter.

Weitere Informationen gibt es hier.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.