Polizei

Leitplanke auf Gegenfahrbahn geschrammt

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. In den frühen Morgenstunden kam es auf der Staatsstraße Friedenfels in Richtung Thumsenreuth zu einem Verkehrsunfall, der glimpflich verlief. 

Eine 60-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Krummennaab war mit ihrem Auto heute Morgen, gegen 4.45 Uhr, auf der Staatsstraße 2121 von Friedenfels in Richtung Thumsenreuth unterwegs. In einem Waldstück hat die Frau aus bisher nicht eindeutig geklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren: Sie kam auf die Gegenfahrbahn und streife dort an der Leitplanke entlang.

Die Frau konnte ihren Pkw wieder nach rechts lenken und kam schließlich am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet, die 60-Jährige verständigte selbst die Polizei.

Glücklicherweise blieb die Frau bei dem Unfall unverletzt. Am Auto ist allerdings ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro entstanden. Der Schaden an der Leitplanke dürfte bei ungefähr 250 Euro liegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.