Kultur

Stadt Tirschenreuth und ihr "leuchtendes Beispiel einer Chronik"

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Die Chronik der Stadt Tirschenreuth hat sich rasend schnell zu einen Bestseller entwickelt. Darin finden sich zahlreiche Geschichten und Interviews, die berührend, informativ – und stets eindrucksvoll das Leben in Tirschenreuth sowie die überaus positive Entwicklung beleuchten.

Nur eins von über 1.000 Fotomotiven: Die erste Fahrt der staubfreien Müllabfuhr im Oktober 1960. Bis dahin wurde der Hausmüll mit einem Pferdefuhrwerk entsorgt. Foto: Archiv E. Polland

Im Herbst 2020 erschienen, hat sich die Chronik der Stadt Tirschenreuth der Jahre 1950 bis 2020 schnell zu einem Bestseller entwickelt. „Erzählungen und Schnurren machen das gut zwei Kilo schwere Buch lesens- und liebenswert “, schrieb etwa die „Süddeutsche Zeitung “ Anfang des Jahres in einer Rezension.

In der aktuellen Ausgabe der Fachpublikation „Bayern im Buch“ wird die Chronik im Rahmen einer Buchbesprechung sogar als „Monumentales Werk über die Nachkriegsgeschichte einer der kleinsten Kreisstädte Bayerns “, „Vortrefflich gelungenes Zeitdokument “, „Leuchtendes Beispiel einer Chronik “ und „Für jeden Bestand eine Empfehlung wert“ geadelt.

„Über diese herausragenden Bewertungen können sich nicht nur die Redakteure Thomas Sporrer, Dieter Bayreuther, Wolfgang Benkhardt, Peter Geyer und Mirko Streich freuen. Denn viele Tirschenreuther sowie in der Stadt beheimatete Unternehmen finden sich in der Chronik wieder. Mit zahlreichen Geschichten und Interviews, die berührend, informativ – und stets eindrucksvoll das Leben in unserer Stadt sowie deren überaus positive Entwicklung beleuchten. Und auch für mich ist das Buch mittlerweile sowohl als vergnügliche Lektüre als auch informatives Nachschlagewerk nicht mehr wegzudenken “, so Bürgermeister Franz Stahl.

Tirschenreuther Chronik schreibt Erfolgsgeschichte 

Die Chronik ist im Buch- und Kunstverlag Oberpfalz erschienen. Auf Grund ihres Erfolges und der nach wie vor großen Nachfrage hat der Verlag das Buch auch in sein Vorankündigungsmagazin 2021/2022 aufgenommen. Die „Chronik der Stadt Tirschenreuth – Stadtgeschichte(n) von 1950 bis 2020 “ ist (noch) im Buchhandel zum Preis von 39,90 Euro erhältlich.

In Tirschenreuth kann das Buch direkt in der Buchhandlung St. Peter und im Bücherhaus Rode erworben oder bestellt werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.