Wirtschaft

Lips lässt kranke Kinder lächeln

Likes 0 Kommentare

Trabitz. Die Unternehmergruppe Create Your Life verkaufte Lippenpflegestifte und spendete den Erlös von 3.700 Euro an die Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord.

Karin Birk und Martin Pepiuk (links) von der Unternehmergruppe Create Your life zauberten mit ihrer Spende von 3700 Euro dem Kinderkrebshilfe-Verein ein Lächeln ins Gesicht. Foto: Udo Fürst

Diese Aktion und all die Arbeit haben sich gelohnt: Im Dezember verkauften Mitglieder der Unternehmergruppe „Create Your Life (CYL)“, einem Partner des weltgrößten Aloe Vera-Anbauers und -Verarbeiters Forever living fast 1.000 „Lips“ genannte Lippenpflegestifte aus dem Forever-Programm.

Stundenlang standen die Frauen und Männer in verschiedenen Geschäften von Pleystein über Weiden bis Tirschenreuth und erzielten ein hoch respektables Ergebnis, das komplett der Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord zugutekommt.

Ein Ergebnis, das sehr gut tut

Kürzlich überreichten Karin Birk und Martin Pepiuk vom CYL-Leaderteam einen symbolischen Scheck über 3.700 Euro an Herbert Putzer, den Vorsitzenden des Vereins, der seit 2004 kranken Kindern und deren Familien sowohl finanziell als auch ideell hilft und schon manches Leid gelindert hat. „Das ist natürlich ein wunderbares Ergebnis, das uns sehr gut tut“, freute sich Putzer bei der Spendenübergabe in den CYL-Räumen. 

Die Kinderkrebshilfe wurde 2004 von 24 Personen in Neustadt an der Waldnaab mit dem Ziel gegründet, eine Infrastruktur für krebs- und schwerkranke Kinder in der nördlichen Oberpfalz zu schaffen. Als „Glückstag für die Region“ bezeichnete damals Direktor Johannes Schober vom Haus Johannistal den neuen Verein.

113 Familien werden unterstützt

17 Jahre später hat sich diese Hoffnung absolut erfüllt. 206 Familien konnte bisher geholfen werden, aktuell unterstützt die Kinderkrebshilfe 113 Familien. „Die Hilfe reicht vom Kindersitz fürs Auto über Fahrtkostenzuschüsse bis hin zu Familienausflügen zu Fußballspielen oder in Erlebnisparks“, verdeutlichte der Vorsitzende. 

Trotz des schwierigen Corona-Jahrs 2020 könne man mit den Einnahmen im vergangenen Jahr recht zufrieden sein, so Herbert Putzer, der ein richtiges Urgestein ist bei der Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord. Der Vohenstraußer ist ein Mann der ersten Stunde, hat den Verein mitgegründet, war von 2004 bis 2007 Vorstandsmitglied, von 2007 bis 2013 stellvertretender Vorsitzender und ist seit 2013 erster Vorsitzender.

Wenn es Herbert Putzer gelingt, Familien mit schwerstkranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, dann ist er glücklich. Und glücklich war er auch am Mittwoch, als er die Spende von Create Your Life entgegennahm. „Mit diesem Geld können wir viel Gutes tun“, sagte Putzer.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.