Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Neustadt/WN. Eine junge Radlerin wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus.

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Freitag, gegen 13.25 Uhr, in der Unteren Vorstadt in Neustadt. Ein Mädchen (13) aus der Kreisstadt kaufte sich am frühen Nachmittag bei einem Imbiss einen Döner. Anschließend wollte es die Straße überqueren, übersah dabei aber eine von links kommende 42-jährige Frau aus Neustadt, die mit ihrem VW Golf Richtung Altenstadt fuhr. Diese versuchte noch auszuweichen, erfasste das Mädchen aber mit der Beifahrerseite.

Zum Glück keine Lebensgefahr

Durch den Aufprall wurde die 13-Jährige schwer verletzt und durch das BRK ins Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr bestand zum Glück aber nicht. Am Auto entstand nur geringer Sachschaden. Die Fahrzeug-Lenkerin blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme musste eine Fahrbahn gesperrt werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.