Buntes , Menschen

Manege frei für Baluga: Circus Krone ist in der Stadt

Likes 0 Kommentare

Weiden. Seit gestern ist in Weiden einiges los: Rund 400 Menschen und 200 Tiere aus aller Welt haben es sich am Neuen Volksfestplatz gemütlich gemacht. Aber von Entspannung keine Spur: in ein paar Stunden findet schon die große Premiere des Circus Krone aus München statt. Der Löwenflüsterer Martin Lacey Junior stärkt seinen königlichen weißen Löwen Baluga schon einmal für die Premieren-Show.

Von Jasmina Vaskovic

Zirkus Circus Krone Weiden Festzelt Zelt Bild Jasmina Das Zelt ist aufgebaut und wartet auf die zahlreichen Besucher.

Das warten hat ein Ende. Nach vier Jahren ist der berühmte Circus Krone wieder in der Stadt. Heute Abend präsentieren die Künstler eine festliche Premiere in dem größten reisenden Zirkuszelt der Welt. Rund eine Woche sind die Artisten und die Trainer mit knapp 200 Tieren auf dem Weidener Volksfestplatz zu sehen. Wir durften heute Vormittag schon einmal hinter die Kulissen blicken:Circus Krone Weiden Zirkus Bild Jasmina

Das Zirkuszelt mit rund 4.000 Sitzplätzen steht, der berühmte "Rote Teppich" ist ausgerollt und die Kostüme sitzen. Soweit so gut, aber bevor es losgehen kann brauchen die Tiere noch etwas zu essen. Ruhig und entspannt liegen die 26 Löwen und Tiger in ihrem Gehege und lassen sich die Sonne auf den Bauch scheinen. Alles andere als ruhig sind die königlichen Tiere aber, wenn sie Martin Lacey Junior, Tierlehrer und Löwenflüsterer, kommen sehen.

Circus Krone Tiger Löwen Zirkus Weiden Bild Jasmina Die Ruhe vor dem Sturm.

Denn sie wissen, dass er wieder saftiges Rindfleisch für sie dabei hat. Rund 20 Tausend Euro kostet das Rindfleisch im Monat für seine Tiger und Löwen. Denn auch sie sollen nur das Beste zum Essen bekommen und verwöhnt werden.

Keine Scheu vor den Königen der Wildnis

Martin Lacey Junior Löwe Beluga Circus Krone Weiden Zirkus Bild Jasmina Baluga, der weiße Löwe freut sich auf ein saftiges Stück Rindfleisch.

Angst hat Martin Lacey Junior aber nicht vor seinen Lieblingen. Die Tiere haben gute und schlechte Tage, wie Kinder eben auch, weiß der Tierlehrer. "Am einen Tag wollen sie mit mir schmusen und am anderen Tag wollen sie ihre Ruhe. Das ist aber auch in Ordnung so", erzählt er.

Der Dompteur ist eine echte Berühmtheit im Showbusiness. Mit seiner Raubtiershow hat er beim Zirkusfestival von Monte Carlo bereits den "Silbernen Clown" und den "Goldenen Clown" gewonnen - den Oscar der Zirkuswelt.

Circus Krone Weiden Zirkus Löwe Martin Lacey Junior Tiertrainer Beluga Bild Jasmina Tierlehrer Martin Lacey Junior und der weiße Löwe Baluga verstehen sich prächtig.

Wer diese Vorstellung auf keinen Fall versäumen will, sollte heute Abend um 19.30 Uhr die Premiere des Circus Krone nicht verpassen. Auch wir von OberpfalzECHO lassen uns die festliche Premiere nicht entgehen. Seid ihr heute Abend auch dabei?

Bilder: J. Vaskovic

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.