Polizei

Mann (46) belästigt zwei Frauen (63 & 87) im Max-Reger-Park

Likes 0 Kommentare

Weiden. Ein Mann sorgte im Max-Reger-Park für Aufsehen, als er eine Frau (63) und deren Mutter (87) sexuell belästigte. Als er daraufhin festgenommen werden sollte, wehrte er sich mit Händen und Füßen. 

Der Weidener (46) packte am Sonntag gegen 13:30 Uhr eine Spaziergängerin (87) im Max-Reger-Park an den Schultern und hielt sie fest. Ihre Tochter (63) ging sofort dazwischen. Der Mann schubste diese daraufhin weg. Danach aber hielt er die 63-Jährige fest und machte ihr eindeutige sexuelle Angebote. Dabei öffnete er auch seine Hose.

Mehrere Passanten wurden auf das Geschehen aufmerksam und gingen dazwischen. Sie hielten den Mann bis zum Eintreffen einer Streife fest.Bei der anschließenden Festnahme schlug und trat der 46-Jährige um sich und beleidigte die Beamten. Bei dem Gerangel wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt.

Der Übeltäter wurde anschließend in einer Haftzelle der Polizei Weiden untergebracht. Auch dabei wehrte er sich immens. Da die Polizisten den Verdacht hatten, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Da er sich anscheinend in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in eine Fachklinik verlegt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.